Die Kosten der Behandlung richten sich nach den Sätzen der GeBüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker)